Trauerbegleitung in der Natur - Michaela Gerhartz

Trauerbegleitung in der Natur

Wanderungen für Trauernde & mehr

im Raum Celle & Hannover

Trauerbegleitung in der Natur  

Bewegung in der Natur kann in Zeiten der Trauer die Sinne nähren, Kraft spenden und auch gedanklich in Bewegung bringen.
Gespräche, Impulse und Informationen zum Thema Trauer begleiten dieses Angebot. 
 
Für weitere Informationen, Beratung und/oder eine Anmeldung bzw. Terminvereinbarung 
nehmen Sie gern Kontakt auf. 

Nienhagen bei Celle

"Gemeinsam unterwegs"  
Begegnung, Austausch & kleine Impulse
Wanderung (4 km)
Nächster Termin: Samstag, 27.04.2024, 14:00 Uhr
Anzahl Teilnehmende: 3 - 8
Kosten: kostenfreies Angebot
Anmeldung bitte bis zum 24.04.2024.

Eine Terminübersicht für das Jahr 2024 finden Sie hier.

Celle & Hannover

"Natur, Bewegung & Gespräch"
Bewegung in der Natur fördert das körperliche und seelische Wohlbefinden und nährt die Sinne.
Im Gehen in der Natur fällt es oftmals leichter ins Gespräch zu kommen und die nächsten Schritte in den Blick zu nehmen.

Für Einzelpersonen & kleine Gruppen nach individueller Absprache und Terminvereinbarung. 

Trauerbegleitung in der Natur

Hannover

"Trauerwege - Lebenswege"
Kleine Wanderung mit Labyrinth-Besuch.
Ein Labyrinth kann ein hilfreiches Symbol auf dem Trauerweg sein.

Es ist kein Irrgarten, es gibt keine Kreuzungen oder Sackgassen.
Wir werden uns damit beschäftigen, was ein Labyrinth mit Trauerwegen zu tun hat und was Halt und Kraft auf diesem Weg geben kann.

Für Einzelpersonen & kleine Gruppen nach individueller Absprache und Terminvereinbarung.